Autoren-Selbstvermarktung

Autoren-Selbstvermarktung

Wenn dein Buch bei einem Verlag erscheint, nimmt es in der Regel an einem PR-Basisprogramm teil, dass der Verlag all seinen Büchern spendiert.

  • Es taucht in der Programmvorschau auf und ist Bestandeil der Verlagsprouktion auf der Website
  • Über die ISBN fließt es in alle gängigen Online-Kataloge
  • Falls dein Verlag an Buchmessen teilnimmt, wird dein Buch dort ausgestellt
  • Dein Buch wird den Buchhändlern vor Ort präsentiert: Freie oder im Verlag festangestellte Handelsvertreter bereisen ihr Verkaufsgebiet und sammeln Vorbestellungen für die kommenden Neuerscheinungen ein
  • Die PR-Abteilung des Verlags versendet Presse-Exemplare an geeignete Medien

Standardleistungen, die ein Verlag für dich übernimmt. Als Autor solltest du du allerdings mehr tun als das. Und insbesondere als Selfpublisher geht die Arbeit mit dem Erscheinen deines Buchs erst richtig los.

Der Autor Peter Jamin in einem lesenswerten Beitrag über alltägliche Mühen bei der Autoren-Selbstvermarktung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen